Herrenberg (Erfurt)

CORONA BEDINGT DERZEIT EINGESTELLT.
Besucht uns doch einfach täglich im Laden in den Steinplatz Arcaden Erfurt, Fritz-Büchner-Straße 16A, 99086 Erfurt.

Alle 14 Tage Mittwochs von 15:15 bis 15:45 Uhr im Stadtteilzentrum Herrenberg (Stielerstraße 3, 99099 Erfurt)

Wir bieten an: wechselnde Auswahl an Obst und Gemüse sowie Sonderangebote gegen einen Selbstkostenbeitrag für Geringverdiener, Bezieher von Hartz 4, Sozialhilfe, geringer Rente, …..

Woher kommen die Lebensmittel und warum sind sie so günstig?
Jedes Jahr werden 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen, allein in Deutschland. Lebensmittel, die vorher angebaut, bewässert, gezüchtet, geerntet wurden. Tiere, die gefüttert und geschlachtet wurden. Alle Lebensmittel wurden vorher aufwendig produziert und haben die Umwelt belastet. Diese Umweltbelastung und Arbeitskraft darf nicht umsonst gewesen sein und durch die Entsorgung erneut die Umwelt belasten. Wir sammeln die Lebensmittel, die sonst weggeworfen würden, kontrollieren diese und geben sie gegen einen Selbstkostenbeitrag (3 Euro je Korb) aus.

Wer darf einkaufen?
Als gemeinnütziger Verein sind wir vorrangig “mildtätigen Zwecken” verpflichtet. Unser Angebot richtet sich also am Anfang an Inhaber eines Sozialausweises sowie Bezieher von Arbeitslosengeld II/ Sozialgeld, Wohngeld, Kindergeldzuschlag sowie der Grundrente und allgemein Personen ab 75 Jahren. Des Weiteren zum Beispiel an Alleinstehende, deren Bruttoeinkommen 2120 € nicht übersteigt. Bei mehreren Haushaltsmitgliedern steigt der Freibetrag natürlich dementsprechend. Das alles wird über den § 53 AO über Mildtätige Zwecke berechnet.